2016 'Romeo Roble' Monastrell trocken

von Bodegas Alceño

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

8,90 €
Enthält Sulfite. inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 L (1 Liter (l) = 11,87 €)

Lagerbestand: mehr als 36 Flaschen  |  Lieferzeit: 1-3 Tage

Flasche(n)

Artikelnummer: ESMC003W001

Schmeckt nach...

  • Bitterschokolade
    Bitterschokolade
  • Brombeere
    Brombeere
  • Eukalyptus
    Eukalyptus
  • Kakao
    Kakao
  • Vanille
    Vanille
  • Zeder
    Zeder

Schmeckt zu...

  • Fleischgericht (herzhaft)
    Fleischgericht (herzhaft)
  • Gegrilltes
    Gegrilltes
  • Kurzgebratenes
    Kurzgebratenes
  • Wildfleisch
    Wildfleisch
 

Beschreibung

In der Nase liegt der Alceño Romeo Roble mit Duft von in Schokolade eingelegten Kirschen mit einem Hauch von Vanille und Gewürzen. Unterlegt von leicht ätherischen minzigen Noten, ja gar etwas Eukalyptus. Der kurze Ausbau im Holz fügt dem Geschmack dieses Rotweines noch etwas Kakao und Zedernholz bei. Am Gaumen fest mit einem samtigen Tanningerüst, präsente dunkle Brombeerfrucht und auch hier wieder der Anklang von Edelschokolade. Im Finish folgt der leicht süßliche Touch von Amarenakirsche, Vanille und Kakao. Durch die animierende Frische macht dieser Monastrell von Alceño einfach Spaß auf mehr!

Die Bodega Alceño wurde bereits 1870 von einem Weinhändler namens Pedro Luis Martinez gegründet. Er erkannte, dass die Rebsorte Monastrell hervorragend an das extreme Klima der Region Jumilla angepasst ist und wollte der Rebsorte zu Ruhm verhelfen. Heute ist das Weingut immer noch im Familienbesitz und wird von der 4. Generation geführt. Es befindet sich im sonnigsten Teil Spaniens, in Jumilla. Eine Vielzahl der eigenen Weinberge ist alt und hat aufgrund der guten Pflege die Reblaus-Epidemie in den 80er Jahren überstanden und ist somit wurzelecht. Die Weinproduktion geschieht durch innovative Weinbereitungsmethoden, zum Beispiel der Kryo-Mazeration. Der Keller ist mit der modernsten Technik ausgestattet. Die meisten Weine werden in Zementtanks und Barriques ausgebaut. Das Team um den Önologen Juan Miguel Benitez ist sehr erfahren und stets darauf bedacht, hochwertige Weine zu produzieren, die als Aushängeschild der Region Jumilla dienen.

Dieser samtige Rotwein passt besonders gut zu rotem Fleisch, ist aber auch sehr schmackhaft gegrilltem Gemüse und Fleisch, wie zum Beispiel Rippchen. Zudem kann der Alceño Monastrell würzige Speisen sehr gut begleiten.

Zusatzinformation

Additional information

Land Spanien
Allergenhinweis enthält Sulfite
Inhalt in l 0.75
Rebsorte Monastrell
Restzucker in g 3.8
Lage Nein
Alkohol in % 14
Säure in g 5.6
Qualität DO
BIO-Kontrollstelle Nein
Geschmack trocken
Lieferzeit 1-3 Tage
ECOVIN Nein
VDP Nein
Artikelnummer ESMC003W001

Bewertungen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich