Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Blog - Architekturpreis Wein 2016 online kaufen / bestellen bei Weine.de

von Lisa Großmann 02.12.2016 13:42

Bei der 4. Verleihung des "Architekturpreis Wein" am vergangenen Dienstag in Stuttgart wurden insgesamt 13 Weingüter für ihre Projekte ausgezeichnet. Anlässlich der Technologiemesse INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA 2016, einer Fachmesse für Wein, Fruchtsäfte und Spirituosen fand die Preisverleihung durch die Präsidenten des Deutschen Weinbauverbandes, der Architektenkammer Rheinland-Pfalz  und dem rheinland-pfälzischen Wirtschafts- und Weinbaustaatssekretär statt.

Inzwischen ist das Thema Baukultur auch für die Winzerbetriebe in Rheinland-Pfalz immer wichtiger geworden. Ein besonderes Augenmerk lag in diesem Jahr auf den Vinotheken. Diese sollen nicht nur ästhetisch ansprechende Räume für Verkostungen sein, sondern auch den Herstellungsprozess des Produktes Wein mit einbinden und sichtbar machen. So erhalten Kunden wertvolle Einblicke in die jeweiligen Produktionsstätten, das Vertrauen zu den Betrieben kann gestärkt werden - heute ein wichtiger Faktor in Sachen Markenauftritt. Die Nominierungen wurden durch eine Fachjury bestehend aus unterschiedlichen Vertretern der Architektur- und Weinszene vergeben. 

Unter den vier Architekturpreisträgern Wein 2016 ist auch das Weingut Franz Keller aus Vogtsburg-Oberbergen, nominiert für den Neubau des Weingutes nach einem Entwurf von geis & brantner freie architekten (Freiburg). Eine besondere Auszeichnung im Rahmen der Preisverleihung ging unter anderem auch an unseren Lieferanten Weingut am Stein aus Würzburg für die Kellereierweiterung und Hofgestaltung, realisiert von hofmann keicher ring architekten (Würzburg). Beiden Betrieben gratulieren wir ganz herzlich zur Auszeichnung!

Schöne Einblicke erhalten Sie in diesen Bildergalerien: 

Bildergalerie Weingut Franz Keller

Bildergalerie Weingut am Stein

Eine ausführliche Auflistung aller Preisträger und Ausgezeichneten finden Sie hier.