Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Blog - LMEAAX Der Neue Wein von Lea Linster & Max von Kunow online kaufen / bestellen bei Weine.de

von Anja Morbach 13.12.2011 22:20
LMEAAX Wein von Léa Linster und Max von Kunow

Das Geständnis: weine.de liebt Lea und Max!
Lea und Max - 2 Freunde die ihr Talent verbinden, um zusammen etwas noch größeres zu kreieren: einen eleganten Riesling feinherb. Der ideale Essensbegleiter! Keinesfalls süß, aber auch nicht zu trocken. Eben al dente! Mit Biss und mit Klasse. Ein erfrischender Wein mit Zitrusnoten. Die fein eingebundene Riesling-Säure unterstützt die Verdauung. Ob zu Gerichten mit Fleisch, Käse pur, als Fondue, oder zu asiatisch: dieser Wein ist flexibel. Ein Allround-Talent wie seine "Eltern".

Die Verbindung:
Lea und Max lieben Essen und Wein, beide sind Qualitätsfanatiker. Beide sind Experten auf ihrem Gebiet: Lea Linster ist Spitzenköchin, vom eigenen Sterne-Restaurant über Kochsendungen bis hin zu Büchern dreht sich alles um die Kunst des Kochens. Maximilian von Kunow betreibt sein Familien-Weingut von Hövel. Das Weingut gehört dem Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) an und die Lagen gehören zu den Spitzenlagen Deutschlands.
Ihr Sprössling LMEAAX, nach Lea und Max benannt, kann da nur ein Prachtexemplar werden.



Crossmosel - Weinprojekt von Léa Linster und Max von Kunow

Die Wiege: Was ist Crossmosel?
Lea und Max wohnen beide an der deutsch-luxemburgischen Grenze, verbunden durch den Fluss Mosel. Daher stammt die Bezeichnung Crossmosel, aus der eine eigenständige Marke entsteht. Wir sind gespannt, was uns nach der limitierten Auflage von LMEAAX erwartet.

Das Geplauder:
Max hat uns von seinem Urlaub mit Lea in Spanien berichtet. Neben kulinarischen Highlights wurde das Projekt Crossmosel um das nächste Land erweitert und so bleiben wir gespannt, was uns im nächsten Jahr erwartet. Wir plaudern es aus, wenn es spruchreif ist!





Léa Linster und Max von Kunow in Spanien

Die Details:
weine.de liebt nicht nur den Wein, sondern wir sind auch von Lea und Max begeistert! Maximilians Weingut wurde uns von dem Weinimporteur Ewald Moseler empfohlen. Gesagt, getan: hingefahren, Weine probiert, begeistert! Seitdem haben wir uns mehrfach besucht. Ich habe nicht nur in Highheels den Wein mitgekeltert sondern auch schon die neue 2011er Ernte mit Max im Keller aus dem Fass probiert: liebe Freunde, 2012 wird es unglaublich gute Weine geben! Trinkt schonmal euer Lager leer, denn den neuen MÜSST ihr haben!
Léa Linster haben wir durch Max kennen gelernt, der uns von dem grenzüberschreitenden Projekt erzählte. An der VDP Weinprobe des Großen Rings in Trier konnten wir alle zusammen den LMEAAX probieren.


Das Fazit:
Zugreifen! LMEAAX gibt es nur in limitierter Auflage.

Klick HIER um zum LMEAAX im Shop zu kommen.