Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Blog - Vinokammer Vol. 1 - Italiens Rote online kaufen / bestellen bei Weine.de

von Anja Morbach 19.02.2012 23:03

Wir hatten bereits Anfang Januar über das tolle Weinproben-Konzept von Vinokammer berichtet. Nochmal nachlesen kann man das Konzept hier. Im Folgenden berichten wir über die Weine und den Verlauf der ersten Weinprobe.

Die Weinliebhaber der ersten Runde von Vinokammer

7 Weinfreunde haben sich zusammengefunden, um die mitgebrachten italienischen Rotweine miteinander zu probieren: 

  • Tony Milanowski
  • Jo Brooman
  • Tom Bartlett
  • Meeghan Murdoch
  • Erik Hofmann
  • Reece Hornibrook 
  • und Jan Matthias Klein. 
Die erste Vinokammer-Runde schulte den Gaumen und machte riesigen Spaß!

Datum: 30.01.2012
Ort: Traben-Trarbach im
Weingut Römerhof

In der ersten Runde wurden von den Teilnehmern folgende Weine mitgebracht:

Wein 1: Valpolicella Ripasso

Dieser Wein wurde durch die Rapasso-Methode verstärkt. Dabei wird der Valpolicella mit getrockneten Amaronetrauben wiedervergärt und zusammen wird ein reichhaltiger, balancierter Tropfen kreiert.

Wein 2: Nero d’Avola (Calabrese)

Der Nero d'Avola ist in Sizilien zu Hause. Dieser kräftige Rotwein ist von starken Tanninen geprägt und erfrischt durch eine ausgewogene Säure. Dieser 2010er aus Lamera war bereits stark oxidiert, so dass die Teilnehmer einen älteren Jahrgang geschätzt haben.

Wein 3: Barolo

Dieser Wein ist ein wunderbares Beispiel der Nebbiolorebe.

Wein 4:  Negroamaro

Eine ursprüngliche Sorte aus Salento in Apulien, die eine dunkle Haut hat und zu einem herrlich fruchtigen Wein gepresst wird.

Wein 5: Sagrantino

Dieser 2006er Fongoli mit aufregender Tanninstruktur präsentiert sich jung in Nase und Gaumen. Daher war es garnicht so einfach, diesem Wein nicht einen jüngeren Jahrgang zuzusagen.

Wein 6: Brindisi

Brindisi ist ein DOC in Apulien, wo auch interessante Negroamaro produziert werden. Dieses 2008er Beispiel aus Conte di Campiano war sehr ausgewogen und sah jung aus.

Wein 7: Primitivo

Der Primitivo wurde durch seine Verwandtschaft zum Zinfandel wieder populär. Allerdings war unserer noch zu grün.


Vinokammer Blindverkostung
So läuft es ab: Blindverkostung und Vermutungen werden notiert.

Am besten ausgekannt mit den Regionen und Rebsorten hat sich Tony Milanowski. Er gab auch die beste Einschätzung der Jahrgänge ab und bereicherte die Runde durch sein umfassendes Wissen. Der 20 € Gutschein von Weine.de geht daher an ihn.

Wir freuen uns schon auf die neue Runde am letzten Freitag im Februar. Das Thema diesmal: "Über 100 Grad Oechsle". Wer Interesse hat kann sich einfach bei Reece Hornibrook oder bei uns unter post[at]weine.de melden.
Der Einsatz: eine Flasche Wein über 100 Grad Oechsle.
So einfach gehts!