2019 Spätburgunder Gimmeldinger Schlössel Erste Lage trocken - BIO

von A. Christmann

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

32,00 €
Enthält Sulfite. Kontrolle durch DE-ÖKO-022. inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 L (1 Liter (l) = 42,67 €)

Lieferzeit: Nicht auf Lager

Artikelnummer: DEPF016W023

Schmeckt nach...

  • Eiche
    Eiche
  • Gewürznelke
    Gewürznelke
  • Himbeere
    Himbeere
  • Holz
    Holz
  • Kirsche
    Kirsche
  • Vanille
    Vanille

Schmeckt zu...

  • Antipasti
    Antipasti
  • Dunkl. Fleisch
    Dunkl. Fleisch
  • Gemüse
    Gemüse
  • Geschmortes
    Geschmortes
  • Lamm
    Lamm
  • Mediterrane Speisen
    Mediterrane Speisen
  • Pasta
    Pasta
  • Pilze
    Pilze
  • Wildfleisch
    Wildfleisch
 

Beschreibung

Der in der Nachbarschaft gelegene, früher zum Idig gehörende Herrensitz Hildenbrandseck gab dem Schlössel seinen Namen. Die Lage schließt nördlich an die Meerspinne an. Der Einfluss der Kaltluft aus dem Gimmeldinger Tal ist hier deutlich abgeschwächt, aber immer noch spürbar. Der Boden besteht aus einer Mischung des Kalk-Löss der Meerspinne und Buntsandsteingeröll. Der Weinberg wurde 2017 auf Spätburgunder umveredelt. Zwei Jahre später hatten die Reben ausreichend Zeit zusammenzuwachsen, so dass hier wunderschöne Spätburgundertrauben entstehen.
Der Spätburgunder Gimmeldinger Schlössel besticht mit seiner charmanten Kirschfrucht und würzigen Art. Aus dem Jahrgang 2019 präsentiert das Weingut Christmann erstmals ein VDP.Erstes Gewächs.

Zusatzinformation

Additional information

Land Deutschland
Allergenhinweis enthält Sulfite
Inhalt in l 0.75
Restzucker in g nicht verfügbar
Rebsorte Spätburgunder, Pinot Noir
Alkohol in % 13
Lage Nein
Säure in g 5.8
BIO-Kontrollstelle DE-ÖKO-022
Qualität Qualitätswein b.A.
Geschmack trocken
ECOVIN Nein
Lieferzeit Sofort lieferbar
VDP Ja
Artikelnummer DEPF016W023

Bewertungen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich