2013 Chardonnay Karthäuser trocken

von Weingut Rudolf Fürst

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

34,00 €
Enthält Sulfite.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 L (1 Liter (l) = 45,33 €)

Lagerbestand: 18 Stück |  Lieferzeit: sofort lieferbar

Flasche(n)

Artikelnummer: DEFR002W029

Schmeckt nach...

  • Limette
    Limette
  • Mandeln
    Mandeln
  • Röstaromen
    Röstaromen

Schmeckt zu...

  • Dunkl. Fleisch
    Dunkl. Fleisch
  • Geflügel
    Geflügel
  • Gegrillter Fisch
    Gegrillter Fisch
 

Beschreibung

Einer der feinsten Chardonnay aus 2013: der Karthäuser Chardonnay von Rudolf Fürst aus Franken. Sehr trocken, elegant und fein. Aromen von Mandeln und Limette wirken durch die feine Mineralität leicht gewürzt. Hinzu kommen zarte Röstaromen durch den Ausbau im Barriquefass.

Tradition und höchste Qualitätsansprüche lassen sich in diesem Chardonnay schmecken. Die Lage ist nach dem Kloster Karthause Astheim benannt, eine nach Süden exponierte Hanglage die auf Muschelkalk basiert und von Natur aus sehr gut drainiert ist. Der Ertrag beträgt nur 35 hl/ha, was sich in den wenigen und dafür geschmackvolleren Trauben widerspiegelt. Ein intensiver Wein, der durch den Ausbau im Barrique viel Struktur und einen zarten Schmelz erhält. Es empfiehlt sich, diesen Weißwein vorher zu dekantieren, so dass die Aromen ihr volles Potential entfalten können.

Einer der wenigen Weißweine die hervorragend zu gebratenem dunklen Fleisch passt. Aber auch zu gegrilltem Fisch oder Geflügel in Sahnesauce eine gekonnte Kombination.

Zusatzinformation

Additional information

Land Deutschland
Allergenhinweis enthält Sulfite
Inhalt in l 0.75
Rebsorte Chardonnay
Restzucker in g 1.6
Lage Karthäuser
Alkohol in % 13
Säure in g 6.5
Qualität Auslese
Geschmack trocken
ECOVIN Nein
Lieferzeit sofort lieferbar
VDP Ja
Artikelnummer DEFR002W029

Bewertungen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich