2017 Riesling pur Mineral trocken

von Weingut Rudolf Fürst

11,00 €
Enthält Sulfite. inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 L (1 Liter (l) = 14,67 €)

Lieferzeit: Nicht auf Lager

Artikelnummer: DEFR002W006

Schmeckt nach...

  • Apfel
    Apfel
  • Birne
    Birne
  • Limette
    Limette
  • Pfirsich
    Pfirsich
  • Stein
    Stein
  • Zitrusfrüchte
    Zitrusfrüchte

Schmeckt zu...

  • Fisch
    Fisch
  • Geflügel
    Geflügel
  • Helles Fleisch
    Helles Fleisch
  • Krustentiere
    Krustentiere
  • Meeresfrüchte
    Meeresfrüchte
  • Snacks / Canapees
    Snacks / Canapees
  • Spargel
    Spargel
  • Vorspeisen
    Vorspeisen
 

Beschreibung

Dieser Riesling "pur mineral" vom Weingut Paul Fürst besticht durch seine feinen Fruchtaromen und seine pikante Fruchtsäure. Der Wein ist geprägt durch die Buntsandsteinböden der Lage Centgrafenberg, wo Paul Fürst ein großer Teil der Trauben dieses Weins anbaut. Im Gaumen präsentiert sich dieser Riesling "pur mineral" sehr langlebig und mit Aromen von Apfel und Birne. Der passende Begleiter zu Vorspeisen oder Gerichten mit hellem Fleisch.

Zusatzinformation

Additional information

Land Deutschland
Allergenhinweis enthält Sulfite
Inhalt in l 0.75
Rebsorte Riesling
Restzucker in g nicht verfügbar
Lage Nein
Alkohol in % 12.0
Säure in g nicht verfügbar
Qualität Qualitätswein b.A.
BIO-Kontrollstelle Nein
Geschmack trocken
Lieferzeit Sofort lieferbar
ECOVIN Nein
VDP Ja
Artikelnummer DEFR002W006

Bewertungen

Review by:
Mineralisch, herb, trocken - zu bestimmten Speisen passt er hervorragend. ( Sonnenschein von Vorteil ) (Veröffentlicht am 09.02.2016)
Review by:
Wirklich gut - wenn er mir vielleicht auch auf Riesling Art etwas zu citrus-sauer ist. (Veröffentlicht am 12.04.2013)
Review by:
...sehr lecker. Frisch, aromatisch, ausgewogen, harmonisch, mit tollem Potential für die nächsten fünf Jahre. Preis-Leistung stimmt! Ein großes Vergnügen. Fürst macht seinem großem Namen alle Ehre. (Veröffentlicht am 01.04.2013)
Review by:
Kaum Bukett, im Geschmack wenig Fruchtaromen, dafür recht säurereich und kernig. Der Name "Pur Mineral" weist auf die hohe Mineralität hin. (Veröffentlicht am 25.03.2013)
Review by:
Klar, sauber, straight. Manchmal wünscht man sich etwas mehr Typizität. Aber ich bin mir unsicher. Wahrscheinlich würden es typisch fränkische Rieslinge gar nicht an die dt. Spitze bringen. (Veröffentlicht am 16.06.2012)
Review by:
Dieser Wein ist in seiner Art schon fast ein bisschen unfränkisch; erinnert an einen Rheingauer. Wie immer top der Pur Mineral, preis passt auch. absolut tüvig. (Veröffentlicht am 16.06.2012)

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich