2013 Spätburgunder "Mimus" trocken

von Weingut Dr. Heger

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

26,00 €
Enthält Sulfite.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 L (1 Liter (l) = 34,67 €)

Lagerbestand: 7 Stück |  Lieferzeit: sofort lieferbar

Flasche(n)

Artikelnummer: DEBD005W028

Schmeckt nach...

  • Himbeere
    Himbeere
  • Holz
    Holz
  • Pflaume
    Pflaume
  • Rauch
    Rauch

Schmeckt zu...

  • Ente
    Ente
  • Schimmelkäse
    Schimmelkäse
  • Wildfleisch
    Wildfleisch
 

Beschreibung

Der Spätburgunder Mimus vom Weingut Dr. Heger wird im Barriquefass ausgebaut. Dadurch erhält der Wein neben seinen fruchtigen Traubenaromen nach Pflaume und Himbeere auch edle Holznoten mit rauchigem Ton. Am Gaumen fügen sich würzige Aromen von Nelken und Lorbeer an.

Der Ausbau im Holzfass verleiht dem eleganten Spätburgunder eine feste Struktur. Diese bietet dem Wein auch über die nächsten Jahre ein stabiles Grundgerüst in dem sich die Aromen verfeinern und einbinden.

Das selektierte Lesegut wird schonend verarbeitet, die Tannine sollen dabei nicht zu sehr in den Vordergrund rücken sondern insgesamt soll ein fruchtiger und frischer Wein entstehen der durch den Holzfassausbau noch um eine tiefere Dimension erweitert wird.

„Mimus“ bezeichnet den Spitznamen von Wolfgang Heger, der in zweiter Generation das Weingut leitete. Der heutige Besitzer, Joachim Heger, ist dessen Sohn der seinen Vater mit dem Spätburgunder Mimus ehrt.

Er passt besonders gut zu kräftigen Fleischgerichten mit Eigengeschmack wie Wild, als auch zu kräftigen Käsevariationen.

Zusatzinformation

Additional information

Land Deutschland
Allergenhinweis enthält Sulfite
Inhalt in l 0.75
Rebsorte Spätburgunder, Pinot Noir
Restzucker in g nicht verfügbar
Lage Nein
Alkohol in % nicht verfügbar
Säure in g nicht verfügbar
Qualität Auslese
Geschmack trocken
ECOVIN Nein
Lieferzeit sofort lieferbar
VDP Ja
Artikelnummer DEBD005W028

Bewertungen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich