2015 Spätburgunder trocken

von Weingut Hofmann

8,20 €
Enthält Sulfite.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 L (1 Liter (l) = 10,93 €)

Lagerbestand: 27 Stück |  Lieferzeit: sofort lieferbar

Flasche(n)

Artikelnummer: DERH004W015

Schmeckt nach...

  • Kirsche
    Kirsche
  • Rote Johannesbeere
    Rote Johannesbeere

Schmeckt zu...

  • Hartkäse
    Hartkäse
  • Schimmelkäse
    Schimmelkäse
  • Weichkäse
    Weichkäse
  • Wildfleisch
    Wildfleisch
 

Beschreibung

Der trockene 2011er Spätburgunder vom Weingut Hofmann zeigt sich so, wie man es von einem Spätburgunder erwartet: samtig. Da überrascht es nicht, dass der Winzer Jürgen Hofmann und seine Frau auf dem Etikett diesmal einen Barockstuhl abgebildet haben. Denn ganz wie so ein Stuhl ist dieser Wein: Mit verspielten Schnörkeln, gemütlicher Lehne, gut gepostert und überzogen mit edlem roten Samt. Wein und Stuhl laden zum Verweilen in geselliger Runde ein, eine elegante Runde, in der auf Stil und Kultiviertheit noch Wert gelegt wird.

Dieser Spätburgunder stammt aus der Appenheimer Lage "Daubhaus" in Rheinhessen und reifte auf mit Kalkstein versetzten Lössböden. Im großen Holzfass ausgebaut entfaltet er würzige Noten und Aromen von roten Früchten. Sein dezentes und gut eingebundenes Holz unterstreicht seine Eleganz.

Ein guter Begleiter zu Käseplatten oder modern-leicht zubereiteten Wildgerichten.

Zusatzinformation

Additional information

Land Deutschland
Allergenhinweis enthält Sulfite
Inhalt in l 0.75
Rebsorte Spätburgunder, Pinot Noir
Restzucker in g 0.6
Lage Appenheimer Daubhaus
Alkohol in % 13.0
Säure in g 4.8
Qualität Qualitätswein b.A.
Geschmack trocken
ECOVIN Nein
Lieferzeit sofort lieferbar
VDP Nein
Artikelnummer DERH004W015

Bewertungen

Review by:
Auch ich muss leider sagen das ich mehr erwartet habe, mir fehlt die eleganz und ein wenigdie typischen Spätburgunder Aromen, im Abgang sehr flach. (Veröffentlicht am 10.04.2016)
Review by:
proefpakket sb (Veröffentlicht am 07.02.2016)
Review by:
Obwohl Drehverschluß in der Nase typischer Korkgeschmack. Auf der mittleren Zunge bis hinten hin ausgeprägter Korkgeschmack. Nicht trinkbar. Trotz Tel. Kontakt kein Rückruf. Habe den Wein in dem Spätburgunder Bundle gekauft (Veröffentlicht am 24.01.2016)

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich