2013 Spätburgunder Schlossberg GG trocken

von Weingut Bernhard Huber

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

55,00 €
Enthält Sulfite.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 L (1 Liter (l) = 73,33 €)

Lieferzeit: Nicht auf Lager

Auszeichnungen
Gault Millau 2010: 94 Punkte für 2007
Gault Millau 2011: 96 Punkte für 2008 | TOP 10 Spätburgunder 2008 Platz 1
Gault Millau 2012: 94 Punkte für 2009 | TOP 10 Spätburgunder 2009 Platz 5
Eichelmann 2012: 93 Punkte für 2009
Eichelmann 2010: 93 Punkte für 2007
Mundus Vini 2011: Bester Rotwein trocken des Jahres Deutschland für 2008
Mundus Vini 2011: Gold für 2008
Artikelnummer: DEBD004W017

Schmeckt nach...

  • Pflaume
    Pflaume
  • Schokolade
    Schokolade
  • Schwarzkirschen
    Schwarzkirschen
  • Vanille
    Vanille

Schmeckt zu...

  • Dunkl. Fleisch
    Dunkl. Fleisch
  • Hartkäse
    Hartkäse
  • Wildfleisch
    Wildfleisch
 

Beschreibung

Der Spätburgunder Hecklinger Schloßberg GG trocken vom Weingut Bernhard Huber ist ein Spätburgunder von hervorragender Güte und Erstklassigem Stil, wie er sonst nur im Burgund aus Frankreich zu finden ist. Der Spätburgunder Hecklinger Schloßberg GG trocken besticht durch seine große Wärme, Tiefe und Fülle. Mit etwas Geduld ist der Spätburgunder vom Weingut Huber dann auch gewillt sein Potpourri an weiteren edlen Aromen preiszugeben. Reife Kirsche, edle Pflaume, liebliche Bourbon Vanille und geröstete Nüsse ergeben eine Symphonie für die Sinne. Sein Tannin wirkt noch jugendlich aber nicht zu schroff. Ein Wein mit sicherem Zukunftspotential.

Die Trauben für den Spätburgunder Hecklinger Schloßberg GG trocken stammen aus der Steillage des Schlossbergs in Hecklingen. Der „Schlossberg" mit der Burgruine Lichteneck gilt als die prägnanteste Weinbergslage im Breisgau mit einem Steigungswinkel bis 72 %, im Teilstück Kapellenberg sogar bis 96 %. Reine Handarbeit ist unumgänglich. Hier liegt das gleiche Terroir wie im Burgund an der Côte de Nuits vor. Die Lage gilt innerhalb Badens als eine absolute Spitzenlage für Pinot-Noir und Chardonnay. Nach der klassischen Maischegärung lagert der Wein für weitere 18 Monate in Barriques.

Ein idealer Begleiter zum Menü mit Antipasti, Wild und schokoladenen Desserts. Wir empfehlen den Wein zu dekantieren.

Zusatzinformation

Additional information

Land Deutschland
Allergenhinweis enthält Sulfite
Inhalt in l 0.75
Rebsorte Spätburgunder, Pinot Noir
Restzucker in g nicht verfügbar
Lage Hecklinger Schloßberg
Alkohol in % 13.5
Säure in g nicht verfügbar
Qualität Qualitätswein b.A.
Geschmack trocken
ECOVIN Nein
Lieferzeit sofort lieferbar
VDP Ja
Artikelnummer DEBD004W017

Bewertungen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich