2014/2015 Rotwein 'Incognito' trocken

von Weingut Philipp Kuhn

10,40 €
Enthält Sulfite.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 L (1 Liter (l) = 13,87 €)

Lagerbestand: 25 Stück |  Lieferzeit: sofort lieferbar

Flasche(n)

Artikelnummer: DEPF008W004

Schmeckt nach...

  • Brombeere
    Brombeere
  • Schwarze Johannisbeere
    Schwarze Johannisbeere
  • Schwarzkirschen
    Schwarzkirschen

Schmeckt zu...

  • Brot
    Brot
  • Hartkäse
    Hartkäse
  • Pasta
    Pasta
 

Beschreibung

Die Rotweincuvée "Incognito" von Philipp Kuhn wird aus 6 Rebsorten bereitet von denen spannenderweise nur eine verraten wird: zu 30% fließt samtiger Merlot mit ein. Aromen von Schwarzkirsche und Waldbeeren duften in der Nase. Bereits im Weinberg wird der Ertrag reduziert, um konzentrierte und extraktreiche Weine zu erhalten.

Die 6 Sorten werden im großen Holzfass vinifiziert was dem Wein Struktur aber nicht zu viel Rauch wie bei neuen Barriques verabreicht. Dadurch ist der Incognito ein eher mittelschwerer Rotwein der mit seinen komplexen Aromen zu vielen Speisen kombiniert werden kann. Beispielsweise zu deftiger Brotzeit mit Fleisch, zu Pasta mit selbstgemachter Bolognese oder zu aromatischen Käsen.

Zusatzinformation

Additional information

Land Deutschland
Allergenhinweis enthält Sulfite
Inhalt in l 0.75
Rebsorte Cuvée Rot
Restzucker in g 0.6
Lage Nein
Alkohol in % 13.0
Säure in g 4.8
Qualität Qualitätswein b.A.
Geschmack trocken
ECOVIN Nein
Lieferzeit sofort lieferbar
VDP Ja
Artikelnummer DEPF008W004

Bewertungen

Review by:
Hervorragend, kennen gelernt im Mönchs Waldhotel Kapfenhardter Mühle (Veröffentlicht am 23.08.2016)
Review by:
Bei Weine.de entdeckt und ab in den Warenkorb. Der Wein ist wirklich super. Meinen Geschmack hat er voll getroffen. Tolle Farbe, dezenter Eichenholzgeschmack und langanhaltende Frucht , dabei nicht zu trocken. Genau das Richtige für einen Bremer Jung. Deshalb auch 5 Sterne. (Veröffentlicht am 06.09.2015)
Review by:
Haben den Wein in Mannheim am Wasserturm bei Lutter & Wegner in Mannheim getrunken und zu Weihnachten geschenkt bekommen. Er ist mittlerweile MEIN Rotwein. Nicht billig, nicht zu teuer, kräftig, schöne Farbe, nicht zu herb, nicht zu sauer. Passt super zu Käse und Flammkuchen :-) (Veröffentlicht am 31.01.2015)
Review by:
Ich kenne ihn aus dem Restaurant "Verlan" in Schwetzingen (Veröffentlicht am 30.12.2014)
Review by:
Im Vergleich zu anderen pfälzerischen Cuvees etwas mehr Säure. Braucht ein bischen Luft. (Veröffentlicht am 19.12.2014)
Review by:
super (Veröffentlicht am 11.10.2014)

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich