2010/2011 'Krafuss' Pinot Nero trocken

von Weingut Alois Lageder

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

35,85 €
Enthält Sulfite.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 L (1 Liter (l) = 47,80 €)

Lagerbestand: 9 Stück |  Lieferzeit: sofort lieferbar

Auszeichnungen
Gehört zu Anja´s Favoriten!

Flasche(n)

Artikelnummer: ITST002W016

Schmeckt nach...

  • Holz
    Holz
  • Kirsche
    Kirsche
  • Pfeffer
    Pfeffer
  • Preiselbeere
    Preiselbeere
  • Zimt
    Zimt

Schmeckt zu...

  • Ente
    Ente
  • Hartkäse
    Hartkäse
  • Helles Fleisch
    Helles Fleisch
  • Wildfleisch
    Wildfleisch
 

Beschreibung

Mit dem trockenen Pino Nero "Krafuss" hat das Weingut Alois Lageder unter der Marke "Tenutae Lageder" einen sehr ausgewogenen Spätburgunder kreiert. Die Trauben stammen von der bergigen Lage Krafuss in der Gemeinde Eppan in Südtirol, die durch lehmigen, schotterigen und kalkhaltigen Gletscherablagerungsboden geprägt ist.

Mit seiner mitteltiefen, granatroten Farbe und rubinroten Reflexen schimmert er im Glas sehr verlockend, während sich schon ausgeprägte, sortentypische Aromen ausbreiten. Hier lassen sich rote Beeren, Kirschen, feine Gewürze wie Zimt und Pfeffer vernehmen. Sein mittelkräftiger Körper kann sich dann im Mund voll entfalten und wird durch einen gut eingebundenen Holzton unterstrichen, der der 12-monatigen Reifung in Barriqes zu verdanken ist. Auch im Abgang ist eine spürbare Gerbstoffstruktur vorhanden, die jedoch durch eine angenehme Frische ergänzt wird und noch lange nachhallt.

Dieser Pinot Nero passt gut zu weißem Fleisch, Geflügel, Ente, Rotwild und Käse.

Zusatzinformation

Additional information

Land Italien
Allergenhinweis enthält Sulfite
Inhalt in l 0.75
Rebsorte Spätburgunder, Pinot Noir
Restzucker in g nicht verfügbar
Lage Nein
Alkohol in % 13.5
Säure in g 4.7
Qualität DOC
Geschmack trocken
ECOVIN Nein
Lieferzeit sofort lieferbar
VDP Nein
Artikelnummer ITST002W016

Bewertungen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich