Neu

2014 Spätburgunder Dernauer Pfarrwingert GG trocken

von Weingut Meyer-Näkel

50,00 €
Enthält Sulfite.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 L (1 Liter (l) = 66,67 €)

Lagerbestand: 30 Stück |  Lieferzeit: sofort lieferbar

Flasche(n)

Artikelnummer: DEAR003W018

Schmeckt nach...

  • Blaubeere
    Blaubeere
  • Himbeere
    Himbeere

Schmeckt zu...

  • Dunkl. Fleisch
    Dunkl. Fleisch
  • Pilze
    Pilze
 

Beschreibung

Der Spätburgunder Pfarrwingert von Meyer-Näkel gehört als Großes Gewächs zu den Spitzenweinen Deutschlands. Die Trauben wurden sehr reif gelesen, so dass ein vollmundiger und filigraner Spätburgunder entstehen konnte. Der Ertrag liegt bei geringen 30 hl/ha, wodurch die ganze Kraft der Rebe in wenigen Trauben zum Ausdruck kommen kann. Dieses natürliche Aromenkonzentrat bietet ein Geschmackserlebnis der Superlative. Aromen von Blaubeeren und Himbeeren duften in der Nase, auf der Zunge wiederholt sich die Frucht etwas subtiler und wird durch die röstigen Aromen des Holzfasses und Veilchen ergänzt. Die Trauben für dieses Große Gewächs werden von Hand selektiert und schonend in Barriquefässern ausgebaut. Die lange Lagerung im Holz von 16 Monaten und die Flaschenlagerung von 6 Monaten zeigen die Ernsthaftigkeit des Weines, denn dieser Pinot kann nicht nur jetzt, sondern bei guter Lagerung noch die nächsten 20 Jahre viel Freude bereiten.

Ein atemberaubender Wein, der trotz dichter Aromen seine Filigranität bewahrt. Er läßt sich besonders gut zu geschmortem Fleisch, Pilzgerichten und zartem Hasenbraten kombinieren.

Zusatzinformation

Additional information

Land Deutschland
Allergenhinweis enthält Sulfite
Inhalt in l 0.75
Rebsorte Spätburgunder, Pinot Noir
Restzucker in g nicht verfügbar
Lage Dernauer Pfarrwingert
Alkohol in % nicht verfügbar
Säure in g nicht verfügbar
Qualität Qualitätswein b.A.
Geschmack trocken
ECOVIN Nein
Lieferzeit sofort lieferbar
VDP Ja
Artikelnummer DEAR003W018

Bewertungen

Review by:
unverkennbar die Handschrift des Meisters MN - wenn der Wein nur nicht so verdammt teuer wäre (Veröffentlicht am 16.11.2015)

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich