Neu

2015 Spätburgunder Blauschiefer trocken

von Weingut Meyer-Näkel

21,00 €
Enthält Sulfite.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 L (1 Liter (l) = 28,00 €)

Lagerbestand: 24 Stück |  Lieferzeit: sofort lieferbar

Flasche(n)

Artikelnummer: DEAR003W011

Schmeckt nach...

  • Blaubeere
    Blaubeere
  • Brombeere
    Brombeere
  • Kirsche
    Kirsche
  • Lakritz
    Lakritz
  • Pflaume
    Pflaume
  • Röstaromen
    Röstaromen

Schmeckt zu...

  • Geflügel
    Geflügel
  • Kurzgebratenes
    Kurzgebratenes
 

Beschreibung

Nomen est omen. Wie der Name schon sagt ist dieser Spätburgunder stark von der Mineralität des Devonschiefers geprägt, auf dem die Reben wachsen. 
Beim ersten reinriechen ins Glas wirst du von intensiver Brombeerfrucht verzückt, die durch Aromen von Blaubeer, Kirsche und Pflaume ergänzt werden. Etwas dezenter entfalten sich im Hintergrund leichte Lakritz- und feine Röstaromen. Die Frucht am Gaumen wird mit zarten Tanninen im langen Abgang fortgeführt. 
Der Wein lagert 12 Monate in gebrauchten Barriques, damit die holzigen Noten sich zart eingliedern und die edle Frucht der vollreifen Trauben nicht überlagern. 
Passt zu Geflügel und zu kräftig gebratenem Fleisch.

Zusatzinformation

Additional information

Land Deutschland
Allergenhinweis enthält Sulfite
Inhalt in l 0.75
Rebsorte Spätburgunder, Pinot Noir
Restzucker in g nicht verfügbar
Lage Nein
Alkohol in % nicht verfügbar
Säure in g nicht verfügbar
Qualität Qualitätswein b.A.
Geschmack trocken
ECOVIN Nein
Lieferzeit sofort lieferbar
VDP Ja
Artikelnummer DEAR003W011

Bewertungen

Review by:
etwas leichter, nicht so wuchtig, aber sehr ausgewogen. Wird in sehr bekanntem Steak Haus in Berlin serviert. (Veröffentlicht am 18.11.2015)
Review by:
Den gelieferten Wein, Spätburgunder Blauschiefer, werden wir noch ca. 3 Jahre im Weintemperierschrank lagern. Die vorherige Lieferung des gleichen Weines hat uns
sehr zugesagt. Leider nicht unseren erwachsenen Kindern.
Wir vermuten aber, daß wir die Lieferung aus 2014, zu früh verkostet hatten.
1-2 Jahre hätten ihm sicherlich noch gut getan. (Veröffentlicht am 04.03.2015)

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich