2019 Haus Klosterberg Pinot Blanc trocken

von Weingut Markus Molitor

9,90 €
Enthält Sulfite. inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 L (1 Liter (l) = 13,20 €)

Lagerbestand: Nur noch 1 Stück, schnell zugreifen!  |  Lieferzeit: Sofort lieferbar

Flasche(n)

Artikelnummer: DEMS010W010

Schmeckt nach...

  • Birne
    Birne
  • Mandeln
    Mandeln
  • Pfirsich
    Pfirsich
  • Stein
    Stein
  • Zitrusfrüchte
    Zitrusfrüchte

Schmeckt zu...

  • Asiatisch
    Asiatisch
  • Fisch
    Fisch
  • Helles Fleisch
    Helles Fleisch
  • Krustentiere
    Krustentiere
  • Meeresfrüchte
    Meeresfrüchte
  • Salat (sommerlich)
    Salat (sommerlich)
  • Sushi
    Sushi
  • Vegetarisch
    Vegetarisch
 

Beschreibung

Das Traubengut für diesen Pinot Blanc aus dem Weingut Markus Molitor stammt aus klassischen Weinlagen der Mittelmosel. Die Trauben werden im Oktober gelesen. 100% gesundes Traubengut wird sanft gemahlen und mehrere Stunden auf den aroma- und mineralstoffreichen Beerenschalen mazeriert. Danach wird der Most langsam und kühl spontan vergoren, so dass sich die fruchtigen Aromen des Weins voll ausprägen können. Ein schonender Ausbau im Holzfass und Edelstahltank mit langem Hefelager folgt im Anschluss an die Gärung. Klar, frisch und mineralisch im Einklang mit feiner Fruchtaromatik. Am Gaumen konzentriert mit cremiger Textur. Klassische Pinot-Noten. Langanhaltendes Finish, großes Reifepotential. Ein Wein mit viel Komplexität, Konzentration und Struktur. Schmeckt gut zu Nordsee-Krabben oder sommerlichen Blattsalaten.

Zusatzinformation

Additional information

Land Deutschland
Allergenhinweis enthält Sulfite
Inhalt in l 0.75
Rebsorte Weißburgunder, Pinot Blanc
Restzucker in g nicht verfügbar
Lage Nein
Alkohol in % 12.0
Säure in g nicht verfügbar
Qualität Qualitätswein b.A.
BIO-Kontrollstelle Nein
Geschmack trocken
Lieferzeit Sofort lieferbar
ECOVIN Nein
VDP Nein
Artikelnummer DEMS010W010

Bewertungen

Review by:
fein mineralisch, herrlich frisch. (Veröffentlicht am 04.08.2016)
Review by:
ein Pinot blanc der nicht mit den Gewächsen aus Rheinhessen und der Pfalz mithalten kann (Veröffentlicht am 16.11.2015)
Review by:
Wein schmeckt mir sehr gut. ( halbtrocken ).
Habe schon einige Jahrgänge verkostet. (Veröffentlicht am 23.03.2015)
Review by:
Genial cremig mit schöner Holznote, aber nicht zu aufdringlich. Einfach nur lecker. (Veröffentlicht am 12.09.2013)

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich