2008 Riesling Zeltinger Sonnenuhr Auslese ** trocken

von Weingut Markus Molitor

39,00 €
Enthält Sulfite.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 L (1 Liter (l) = 52,00 €)

Lagerbestand: Nur noch 6 Stück, schnell zugreifen! |  Lieferzeit: sofort lieferbar

Auszeichnungen
Gault Millau 2010: 91 Punkte

Flasche(n)

Artikelnummer: DEMS010W009

Schmeckt nach...

  • Birne
    Birne
  • Gewürznelke
    Gewürznelke
  • Ingwer
    Ingwer
  • Pfeffer
    Pfeffer
  • Pflaume
    Pflaume
  • Reifen Äpfeln
    Reifen Äpfeln

Schmeckt zu...

  • Gegrillter Fisch
    Gegrillter Fisch
  • Kalbfleisch
    Kalbfleisch
  • Vegetarisch
    Vegetarisch
 

Beschreibung

Die Zeltinger Sonnenuhr Auslese mit 2 Sternen vom Weingut Markus Molitor verführt mit einem würzigen Aromenspektakel von Feuerstein, weißem Pfeffer, Nelke, Kardamom, gepaart mit fruchtigen Noten von gelbem Apfel, Birne und Reineclaude-Pflaume. Die Säure ist sehr fein eingebunden und dennoch präsent um Druck und Spiel auf Zunge und am Gaumen auszuüben. Die salzige Schiefermineralik zeigt die typische Moselherkunft des Rieslings. Der Abgang ist sehr vielschichtig und sollte lange ausgekostet werden. 
Durch die hohe Qualität ist dieser Wein bis 2030 lagerfähig und wird seinen Höhepunkt in 7-10 Jahren haben. Die Reben sind über 100 Jahre alt, also seltene, wurzelechte Rebstöcke, deren Ertrag von Natur aus reduziert ist. Es werden nur minimale Erträge von 10-20 hl/ha geerntet (im Vergleich zu einem jungen Weinberg der 90 hl/ha Ertrag bringt). Das prägt die konzentrierte Frucht der wenigen Trauben, die die ganze Kraft der Rebe in sich tragen. Die metertiefen Wurzeln bahnen sich durch steinigen Devonverwitterungs-Schieferboden. 
Der Facettenreichtum dieses Weines wird neben der sehr guten Lage und den sehr guten Reben auch durch den Winzer geprägt. Markus Molitor versteht sein Handwerk: die gesunden Trauben wurden erst Mitte November gelesen und nach der sanften Pressung für einige Stunden auf den reichhaltigen Beerenschalen mazeriert. Danach wurde der Most sehr langsam im Holzfass kühl spontanvergoren mit den weinbergseigenen Hefen. So können sich die vielschichtigen Aromen voll entwickeln und bieten dem Wein ein Jahrzehntelanges Lagerpotential. 
Passt hervorragend zu Kalbfleisch mit Wurzelgemüse, gegrilltem Fisch wie Wolfsbarsch oder zu feinen Gemüsen.

Zusatzinformation

Additional information

Land Deutschland
Allergenhinweis enthält Sulfite
Inhalt in l 0.75
Rebsorte Riesling
Restzucker in g nicht verfügbar
Lage Zeltinger Sonnenuhr
Alkohol in % 12.5
Säure in g nicht verfügbar
Qualität Auslese
Geschmack trocken
ECOVIN Nein
Lieferzeit sofort lieferbar
VDP Nein
Artikelnummer DEMS010W009

Bewertungen

Review by:
Obwohl als trocken ausgebaut angepriesen, ist dieser Wein nicht ganz trocken, maximal feinherb, starke ausdrucksvolle Frucht (Aprikose, Pfirsich), nur leicht mineralisch, obwohl er aus einer Schiefer-Steillage stammt, deutlich zu teuer (Veröffentlicht am 22.04.2013)

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich