2015 Black Print trocken

von Markus Schneider

14,90 €
Enthält Sulfite.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 L (1 Liter (l) = 19,87 €)

Lieferzeit: Nicht auf Lager

Artikelnummer: DEPF004W012

Schmeckt nach...

  • Brombeere
    Brombeere
  • Himbeere
    Himbeere
  • Kirsche
    Kirsche
  • Kräuter
    Kräuter
  • Paprika
    Paprika
  • Schokolade
    Schokolade
  • Schwarze Johannisbeere
    Schwarze Johannisbeere
  • Vanille
    Vanille

Schmeckt zu...

  • Dunkl. Fleisch
    Dunkl. Fleisch
  • Gegrilltes
    Gegrilltes
  • Geschmortes
    Geschmortes
  • Kurzgebratenes
    Kurzgebratenes
  • Schimmelkäse
    Schimmelkäse
  • Schwein
    Schwein
 

Beschreibung

Der Markus Schneider Black-Print bietet einen Aromenkorb aus Frucht und Würze. Kirsche, Brombeere, Himbeere und schwarze Johannisbeere vereinen sich mit würzigen Aromen von Schokolade, roter Paprika und Vanille. Das Ganze wird umwoben von einem intensiven Gerbstoffmantel und zart eingebundenem Holzaroma des Barriques

Es braucht mehrere Schlücke des Black-Print, um diesen Wein in all seinen Facetten auszukosten. Die Rebsorten, die das Aromenspektakel zusammentragen, sind St. Laurent, Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Mitos und Cabernet Dorsa. Beide letzteren sind für die kräftige Farbe verantwortlich. Der Name Black-Print spielt auf den dunkelroten Farbton des Weins an, der fast aussieht wie schwarze Tinte
Im Black-Print vereint Schneider Dichte, Kraft und Muskulösität. Der Ausbau im Barrique macht ihn ordentlich schwer. Der Wein erreicht ca. in 2017 seinen Höhepunkt, ist aber jetzt schon ein Prachtexemplar den man ohne zu Dekantieren sofort genießen kann. 
 
Passt hervorragend zu Gegrilltem, Geschmorten und Gebratenem. Aber auch zu kräftigen Käsesorten oder zu einem salzigen Kasseler.
 
Auch als 1,5 Liter MAGNUM hier erhältlich.

Zusatzinformation

Additional information

Land Deutschland
Allergenhinweis enthält Sulfite
Inhalt in l 0.75
Rebsorte Cuvée Rot
Restzucker in g 1.9
Lage Nein
Alkohol in % 14.0
Säure in g 4.9
Qualität Nein
Geschmack trocken
ECOVIN Nein
Lieferzeit sofort lieferbar
VDP Nein
Artikelnummer DEPF004W012

Bewertungen

Review by:
Schmeckt uns wirklich sehr gut! (Veröffentlicht am 14.11.2016)
Review by:
ich kenne diesen Wein aus dem Bordrestaurant der DB (Veröffentlicht am 31.10.2016)
Review by:
Ein toller Wein. Stark, kräftig mit eigener Note! Gern wieder! (Veröffentlicht am 14.07.2016)
Review by:
Bei Freunden kennengelernt (Veröffentlicht am 28.06.2016)
Review by:
Weniger fruchtbetont, eher würzig und gemüsig. (Veröffentlicht am 30.03.2016)
Review by:
schmeckt einfach lecker ; aus der Gastronomie (Veröffentlicht am 28.03.2016)
Review by:
Gehört zu den besten Rotweinen . (Veröffentlicht am 07.02.2016)
Review by:
langanhaltende Frische und angenehme Holznoten, Aromen von Kirsche und Brombeere. (Veröffentlicht am 07.02.2016)
Review by:
Der Jahrgänge 2012, 2013 waren bereits eine Klasse für sich. Der 2014 übertrifft die Vorgänger nochmals und ist bei uns jetzt fest zum "Hauswein" etabliert. (Veröffentlicht am 03.01.2016)
Review by:
Man merkt die Erfahrung von Markus Schneider bei Cuvee Weinen.
Obwohl der 12er noch einen Tick besser mir geschmeckt hat. (Veröffentlicht am 08.12.2015)
Review by:
Der Name ist Programm. Tiefrote Farbe und ein wunderbarer weicher aber vollmundiger Geschmack mit langen Abgang zeichnen ihn aus. (Veröffentlicht am 21.10.2015)
Review by:
Ein Wein der die Klasse vom Weingut Schneider bestätigt..jeden Cent wert (Veröffentlicht am 26.09.2015)
Review by:
Entdeckt bei Weine.de und einfach mal abgezapft. Beim Einschänken war ein raunendes " wow " angesichts der dunklen Farbe zu hören. Ein Guter trockner Rotwein. Zu Lamm war er einfach lecker. Empfehlenswert. (Veröffentlicht am 06.09.2015)
Review by:
Herrlicher wein. (Veröffentlicht am 25.08.2015)
Review by:
Kennte diesen Deutschen Rotwein aus der Pfalz schon vom letzten Besuch an Berlin. Wurde damals empfohlen vom Sommelier bei hotel Kempinski und schmeckte tatwirklich fabelhaft. Zu Hause gesucht ins Web und bei Weine.de gleich bestellt und auch zu Hause dieselbe Erfahrung (jetzt aber ist die Preis pro Flasche etwa die Preis pro Glas beim Restaurant!). Sehr empfehlenswert. Richtige Konkurrenz für die Franzosen. (Veröffentlicht am 15.06.2015)
Review by:
In der Pfistermühle Mch. entdeckt. Ein interessanter kräftiger Rotwein, für Herkunftland "Deutschland" eher ungewöhnlich. (Veröffentlicht am 03.12.2014)
Review by:
Schneider Liebhaber. Wie beschrieben schmeckt der Wein hervorragend. Gesehen im fernsehen auf einem Reportage über Schneider (Veröffentlicht am 14.11.2014)
Review by:
Wenn es mal was wirklich Gutes sein soll, dann kommt dieser Wein auf den Tisch (Veröffentlicht am 01.11.2014)
Review by:
einfach genial (Veröffentlicht am 11.10.2014)
Review by:
OK (Veröffentlicht am 10.09.2014)
Review by:
Ee schmeckt nach Brombeere, Walbeere.Ich habe ihn durch das Weinpaket endeckt. (Veröffentlicht am 25.08.2014)
Review by:
Sehr ausgereiftere Aromen, sehr gut vorm Kamine in Ruhe und Harmonie zu genießen. (Veröffentlicht am 28.06.2014)
Review by:
Geschenk (Veröffentlicht am 08.01.2014)
Review by:
den Wein kennen wir aus einem Restaurant und haben ihn für unsere Wildgerichte
sehr gut empfunden. (Veröffentlicht am 11.12.2013)
Review by:
Black Print ist für mich der Wein, den man zu einem netten und guten Essen mit Frau und Freunden trinken und geniesen kann.
Meine Frau und Ich nennen in auch Kaminwein, schön nach Feierabend am Kaminfeuer.
Samtige, Schwarzrot und nach Beeren schmeckend.
Kennengelernt, vor vielen Jahren im Kallstädter Hof in Kallstadt-Pfalz.
(Veröffentlicht am 12.11.2013)
Review by:
vermutlich einer der besten Rotweine Deutschlands (Veröffentlicht am 27.10.2013)
Review by:
Ich finde dieser Wein ist der "Beste" den Markus Schneider im Angebot hat. .
Der große Bruder des "Ursprungs".
Für mich einer der besten Weine! (Veröffentlicht am 29.09.2013)
Review by:
sehr guter Wein! (Veröffentlicht am 01.09.2013)
Review by:
im Restaurant kennen gelernt gehört dieser schon lange in mein Wein Regal zu hause (Veröffentlicht am 28.08.2013)
Review by:
Kommt einem Shiraz sehr nah, für mich in den Wintermonaten perfekt. Als Präsent erhalten und danach direkt bestellt. (Veröffentlicht am 03.05.2013)
Review by:
Schöne schwere deutsche Cuvee mit viel Frucht aber auch deutlichem Alkohol.
Für am Kamin zu trinken. (Veröffentlicht am 23.04.2013)
Review by:
Sehr fruchtig und angenehm am Gaumen. Zartes Holzaroma.

Tolle Farbe und angemessener Preis.

Verkostung bei Bekannten. (Veröffentlicht am 28.01.2013)
Review by:
Sehr vollmundig, stark im Abgang (Veröffentlicht am 20.01.2013)
Review by:
ausgewogen, vollmundig, schöne Farbe - passt zu jedem Anlass (Veröffentlicht am 20.01.2013)
Review by:
Schöner deutscher Rotwein. Braucht den Verglech mit französischen und spanischen Weinen nicht scheuen. Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis (Veröffentlicht am 06.12.2012)
Review by:
Als Liebhaber spanischer Rotweine war ich bei deutschem Rotwein sehr skeptisch.
Dieser allerdings hat mich echt positiv überrascht... einfach lecker.. (Veröffentlicht am 02.12.2012)

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich