Ihre Auswahl

Currently Shopping by

  1. Region: Nahe  x 
  2. Alles löschen x

Wein von der Nahe

Banner Weinregion Nahe
 
Sanfte grüne Berge, romantische Flusstäler und spektakuläre Felsformationen prägen das Weinbaugebiet Nahe. Seinen Namen bekam das nur 4100 ha große Gebiet von einem kleinen Nebenfluss des Rheins, der Nahe, die im Hunsrück entspringt und in den Rhein mündet. Hier gedeiht vor allem der Riesling, der auf über einem Viertel der Rebfläche angebaut wird, daneben aber auch Müller-Thurgau, Silvaner, Weiß- und Grauburgunder. Roten Sorten werden nur wenige angebaut.

Die Böden im Weinbaugebiet Nahe bieten eine große Vielfalt auf kleinster Fläche. Man geht von mehr als 180 Bodentypen in der Weinregion Nahe aus, da der Untergrund durch vulkanische Beben in Jahrmillionen immer wieder kräftig durchgerüttelt wurde. So gedeiht an der Nahe eine breites Spektrum an köstlichen Weinen, von denen ein jeder seinen ganz eigenen Charakter hat. Meist werden die Weine in flachen oder in Hügellagen angebaut, allein in der Region um Bad Münster werden Steillagen bewirtschaftet. Besonders der Riesling aus der Naheregion ist sehr mineralisch und ausgereift. Milde Temperaturen und viel Sonne unterstützen die Winzer der Nahe dabei, kleine Juwele in ihren Kellern zu keltern.
 
Artikel 16 bis 30 von 95
In absteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. 2
  3. 3
Artikel 16 bis 30 von 95
In absteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. 2
  3. 3