Ihre Auswahl

Currently Shopping by

  1. Rebsorte: Riesling  x 
  2. Hersteller: Weingut Dönnhoff  x 
  3. Alles löschen x

Weingut Dönnhoff

Oberhausen an der nahe

Banner Weingut Doennhoff
 
Das VDP-Weingut Dönnhoff ist ein Weingut von Weltruf. Schon über 200 Jahre besteht es hier an der mittleren Nahe und wird seit 1971 von Helmut Dönnhoff geführt. Zu den 25 Hektar Rebfläche des Weinguts gehören neun verschiedene Lagen, die allesamt Erste Lagen sind. Sie verfügen vorwiegend über Schwieferverwitterungsböden und von Porphyr geprägte Vulkanverwitterungsböden und sind zu 80 % mit Riesling bestockt; auf den restlichen Flächen wird Weiß- und Grauburgunder angebaut. Unter ihnen befinden sich mitunter weltberühmte Spitzenlagen wie die Niederhäuser Herrmannshöhle, die Oberhäuser Brücke, der Schloßböckelheimer Felsenberg und noch andere.
Bei seiner Winzerarbeit legt Herrman Dönnhoff wie kein anderer an der Nahe großen Wert darauf, den Charakter der jeweiligen Lage, ihre unterschiedliche Frucht und Mineralität, herauszuarbeiten. Somit steht weniger die Rebsorte, als vielmehr die ganze Komplexität des Weinbergs im Vordergrund. Und auch beim Ausbau der Weine wird mit großer mit Akribie individuell auf die Weine eingegangen, die dann entweder im Edelstahltank oder in großen Holzfässern aus deutscher Eiche reifen dürfen.
Das Weingut Dönnhoff ist neben seinen trockenen Weinen vor allem für die Spätlesen und Auslesen bekannt, die besonders im Ausland sehr gefragt sind. Von Kritikern werden die Weine regelmäßig mit den höchsten Punktzahlen bewertet. Im Eichelmann 2012 wurde das Weingut Dönnhoff sogar zum "Weingut des Jahres" mit der "besten Weißweinkollektion" gekürt. Ein besonderes Qualitätsmerkmal der Dönnhoff'schen Weine ist ihre bemerkenswert positive Entwicklung bei zunehmender Flaschenreife, bei der sie oft noch eine weitere Dimension hinzugewinnen.
 
4 Artikel
In absteigender Reihenfolge
4 Artikel
In absteigender Reihenfolge