Ihre Auswahl

Currently Shopping by

  1. Hersteller: Weingut Bernhard Huber  x 
  2. Alles löschen x

Weingut bernhard Huber

malterdingen in Baden

Banner Weingut Bernhard Huber
 

Als Bernhard Huber 1987 begann, die Trauben seiner Weinberge in Eigenregie auszubauen und zu vermarkten, anstatt wie traditionell in Baden üblich, sie an die Genossenschaft abzugeben, konnte man noch nicht ahnen, welche Erfolgsgeschichte hier ihren Anfang nahm. Regelmäßige Auszeichnungen seiner Weine und seines Weingutes zeugen heute davon (Gault Millau 2012: 5 Trauben und Winzer des Jahres 2008; Eichelmann 2012: 5 Sterne).
Doch größte Anerkennung ist natürlich die der Weinliebhaber, bei denen er sich zweifelsohne den Ruf eines Spitzenwinzers erarbeitet hat.

Die Spezialität von Bernhard Huber ist der Spätburgunder, den er auf knapp zwei Dritteln seiner  Rebfläche anbaut. Dabei führt er eine lange Tradition fort, denn der Spätburgunder wurde vor über 700 Jahren von Zisterziensermönchen nach Malterdingen gebracht, die dort auf das gleiche Terroir wie im Burgund trafen, nämlich die Muschelkalk-Verwitterungsböden. Mittels traditioneller Maischegärung und strenger Ertragsreduzierung dürfen die besten Rotweine im Weingut Huber bis zu 18 Monate in Eichenfässern reifen, wobei die Tannine und Fruchtaromen des Spätburgunders unter dem Einfluss des Barriques vielschichtige Duft- und Geschmacksnuancen entwickeln.

Doch auch der Weiße und Graue Burgunder, Chardonnay und Auxerrois werden an- und ausgebaut, wobei Bernhard Huber alle Weine durchgären läßt und ihnen eine lange Lagerzeit auf der Hefe gönnt. Das Ziel sind dabei stets vielschichtige, mineralisch geprägte Weine. Abgerundet wird die Palette durch verspielt duftige Muskateller und Müller-Thurgau sowie rassige Rieslinge.

 
Artikel 1 bis 15 von 17
In absteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. 2
Artikel 1 bis 15 von 17
In absteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. 2