Ihre Auswahl

Currently Shopping by

  1. Hersteller: Weingut Tesch  x 
  2. Alles löschen x

Weingut Tesch, Langenlohnsheim

Als Martin Tesch das elterliche Weingut 1997 übernahm, begann er sofort damit, es ganz neu auszurichten: Die Rebfläche wurde auf 19 Hektar reduziert, um nur noch die besten Lagen zu bewirtschaften – und das fast nur mit Riesling. Im Weinberg werden seitdem keine chemischen Hilfsmittel mehr eingesetzt und im Weinkeller ganz auf künstliche Aufbesserungen verzichtet. So findet man beim Weingut Tesch nur durchgegorene, natürliche Weine, die klar den Lagencharakter widerspiegeln. Dabei könnten die fünf Lagen kaum unterschiedlicher sein: Abgesehen von ihrer Ausrichtung und Hangneigung ist vor allem ihr Boden höchst vielfältig, von mit Muschelkalk durchetztem Lösslehm über Tonboden und roten Sandsteinverwitterungsboden bis hin zu vulkanischem Boden ist hier alles vertreten. Da wundert es nicht, dass Martin Tesch neben unzähligen Auszeichnungen auch von der FAZ zum Winzer des Jahres 2012 gekürt wurde.
15 Artikel
In absteigender Reihenfolge
15 Artikel
In absteigender Reihenfolge