2014 Klingenberger Spätburgunder trocken

von Weingut Rudolf Fürst

27,00 €
Enthält Sulfite.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 L (1 Liter (l) = 36,00 €)

Lagerbestand: 18 Stück |  Lieferzeit: sofort lieferbar

Flasche(n)

Artikelnummer: DEFR002W002

Schmeckt nach...

  • Erdbeere
    Erdbeere
  • Kirsche
    Kirsche
  • Pfeffer
    Pfeffer

Schmeckt zu...

  • Geflügel
    Geflügel
  • Wildfleisch
    Wildfleisch
 

Beschreibung

Der Spätburgunder Klingenberger von Rudolf Fürst ist ein feuriger Burgunder voller Seidigkeit und Rafinesse mit eleganter nicht-süßlicher Art. Vom Aroma erinnert er an einen Korb roter Früchte, Sauerkirschen und Würznoten nach Pfeffer. Der Ertrag von nur 45 hl/ha begründet die Intensivität dieses Weines der auf sehr steinigem Buntsandsteinverwitterungsboden gepflanzt ist und jetzt als auch die nächsten Jahrzehnte seine Trinkreife besitzt.

Seit dem Jahr 2004 besitzt das Weingut Rudolf Fürst Rebflächen im berühmten Schlossberg des malerischen Städtchens Klingenberg. Steile und in ihrer Art einmalige Terrassen mit bis zu 4 Kilometer Trockenmauern je Hektar stehen unter Denkmalschutz. Bereits Merian hat im Jahre 1646 diese vorzügliche Lage beschrieben. Dieser Wein wird im ganz traditionellen burgundischen Stil vinifiziert, Maischegärung, langsame Reifung in kleinen Holzfässchen.

Dieser Spätburgunder passt sehr gut zu Wildgerichten, Geflügel, oder einfach so - als gutes Glas Pinot zur Mußestunde.

Zusatzinformation

Additional information

Land Deutschland
Allergenhinweis enthält Sulfite
Inhalt in l 0.75
Rebsorte Spätburgunder, Pinot Noir
Restzucker in g 0.6
Lage Klingenberger Schlossberg
Alkohol in % 13.5
Säure in g 4.8
Qualität Auslese
Geschmack trocken
ECOVIN Nein
Lieferzeit sofort lieferbar
VDP Ja
Artikelnummer DEFR002W002

Bewertungen

Review by:
Dieser Spätburgunder stammt vom Muschelkalkboden, die Lage liegt ca. 20 km Flussaufwärts von Aschaffenburg. Sehr intensiver Duft nach roten früchten mit leichten Holznoten. Am Gaumen langer und eleganter Pinot der wiederum von Roten Früchten geprägt ist. Passte hervorragen zur Gänsebrust. (Veröffentlicht am 24.12.2013)
Review by:
Hallo! Dies ist ein sehr gelungener Wein; feine Graphitnote, Erinnerungen an Kirsche, Beeren werden wach. Trägt überhaupt nicht dick auf, glänzt am Gaumen und dürfte sich prima als Speisebegleiter eigenen (ich trank ihn solo). Sollte noch bisschen liegen. (Veröffentlicht am 16.06.2012)
Review by:
Dunkel und kraftvoll. Super! (Veröffentlicht am 05.12.2011)

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich